Über "Blech im Quadrat"

"Blech im Quadrat" entstand 1992, ein Haufen Blech, 2² und mehr, um ein paar Spenden für die erste Tschernobyl-Aktion der Kirchengemeinde Raisdorf einzuspielen.

Ende 1993 wurde die Gruppe erneut zusammengerufen, um im Mai 1994 im Rahmen eines humanitären Einsatzes in Kaliningrad (Königsberg, GUS) Konzerte zu geben. Gastgeber war die ETA-Hoffmann-Kindermusikschule. Das Spielen machte so viel Spaß, dass wir nun schon ziemlich lange 3,16227766016837933199889354443² Blechbläser sind.

Foto rechts:
"Blech im Quadrat"
Schöneiche , 01.10.2006
(zum Vergrößern 1x auf das Foto klicken)

mehr Fotos in der Fotogalerie

Das Vorbild professioneller Gruppen zwang uns, diverse Dämpfer dazu zu nehmen, Flügelhörner und Piccolotrompeten. Selbst bei Laienmusikern, die wir sind, bekommt der Sound dadurch erheblich mehr Ausdrucksmöglichkeiten. Das Repertoire reicht inzwischen von Stücken aus der Renaissance (15. Jahrhundert) bis zu modernen Bearbeitungen heutiger Zeit.
Neben Einzelkonzerten sollten einige Konzertreisen den Zusammenhalt der Gruppe und auch die Qualität der Musik verbessern. Ob das gelungen ist, beurteilen Sie bitte selbst.
Uns jedenfalls macht das Musizieren Spaß, zumal wir in der Kindermusikschule ETA-Hoffmann Kaliningrad (GUS), bei Churches Together in Uttoxeter (GB), in der Ezekiel Lutheran Church River Falls und Prentice (USA), in Västra Tunhem (S) und in Frekhaug bei Bergen (N), in Hamburg, Schöneiche bei Berlin und vielen Orten Schleswig-Holsteins immer ein paar Zuhörer und gute Freunde gefunden haben.

"Blech im Quadrat" besteht aus 10 Laienmusikern (4 Trompeten, Horn, Tuba, 4 Posaunen) und trifft sich einmal wöchentlich zur gemeinsamen Probe. Alle betreiben die Blechbläsermusik als ihr Hobby und sind hauptberuflich Ingenieur, EDV-Berater, Chemiker, Arzt oder Pastor. Musikalisch sind einige über "Blech im Quadrat" hinaus in Bigbands und Orchestern aktiv.

Das Wichtigste bei den Proben und natürlich auch bei den Konzerten ist der Spaß und die Freude am gemeinsamen Musizieren. Dieses versucht "Blech im Quadrat" bei den Konzerten auch den Zuhörern zu vermitteln.

Zum Schluss noch die meistgestellte Frage : Was bedeutet eigentlich "Blech im Quadrat"?

Ebenso wie 2 im Quadrat die Potenzierung der Zahl 2 ist, ist "Blech im Quadrat" die Steigerung von "Blech" als Kürzel für Blechblasinstrumente und soll die besondere Freude an Blechbläsermusik schon im Namen zeigen.